AGB

1. Geltungsbereich

Die folgenden detaillierten Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln ausschließlich die vertraglichen Beziehungen zwischen dem Besteller auf der Seite Bader-kerzer.de (nachfolgend „Benutzer“ genannt) und dem Händler Bader-kerzer.de, Teil des Unternehmens IDHM S.A.r.l (société par action simplifiée- « Vereinfachte Aktiengesellschaft » nach Französischem Recht) mit einem Kapital von 8000 Euro, mit Sitz in 38, rue de la Baronnère – 44700 Orvault Frankreich gemeldet im Unternehmens- und Handelsregister Nantes unter der Nummer B 450 134 598 (nachfolgend „IDHM“ genannt). Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt IDHM nicht an, es sei denn, IDHM hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind die einzig anwendbaren; sie ersetzen alle anderen Bedingungen mit der Ausnahme von im Voraus schriftlich und ausdrücklich gewährten Abweichungen. IDHM kann punktuell einige Bestimmungen seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen verändern, es ist daher notwendig, sie vor jedem Besuch der Internetseite Bader-kerzer.de (nachstehend die "Internetseite" genannt) erneut zu lesen. Diese Änderungen gelten ab ihrer Online-Publikation und können nicht rückwirkend auf bereits geschlossene Verträge angewendet werden. Jeder Einkauf auf der Internetseite unterliegt den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die bei Kaufdatum Gültigkeit haben.

Wir setzen voraus, dass Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen haben und vorbehaltlos anerkennen, wenn Sie eine Bestellung aufgeben. Wenn Sie die Internetseite besuchen, verpflichten Sie sich, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen einzuhalten.

 

2. Zeitpunkt des Vertragsschlusses

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons Bestellung geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Die Bestätigungdes Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte Email. Mit dieser Email-Bestätigung oder, falls eine Email-Bestätigung nicht erfolgt, mit der Lieferung der Ware ist der Kaufvertrag zustande gekommen. Sollten Sie binnen 2 Wochen keine Auftragsbestätigung oder Lieferung von uns erhalten, sind Sie nicht mehr an Ihre Bestellung gebunden. 

Einsicht in den Vertragstext 
Der Vertragstext wird gespeichert. Sie können die allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit auf dieser Seite einsehen.

 

3. Widerrufsrecht

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:
IDHM SAV
38 rue de la Baronniere
44700 Orvault
FRANKREICH


Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

 

4. Leistungs- und Lieferfrist

Das Einhalten einer Lieferfrist ist immer von der rechtzeitigen Selbstbelieferung abhängig. Hängt die Liefermöglichkeit von der Bestellung durch einen Vorlieferanten ab, und scheitert diese Belieferung aus Gründen, die IDHM nicht zu vertreten hat, so sind wir zum Rücktritt des Vertrages berechtigt. Dem Kunden steht ein Recht auf Schadenersatz aus diesem Grunde dann nicht zu. Der Kunde wird in den genannten Fällen unverzüglich über die fehlende Liefermöglichkeit unterrichtet. Eine bereits erbrachte Leistung wird in diesen Fällen unverzüglich zurückerstattet. 

Wir sind zu Teillieferungen im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen berechtigt. Versandkosten werden in diesem Fall nur einmalig erhoben.

Wenn ein Artikel mit "sofort lieferbar" bei Ihrer Bestellung ausgezeichnet ist, berechnet sich die Zeitspanne zwischen der Bestellung und dem Zeitpunkt des ersten Versuchs des Transportunternehmens an der angegebenen Adresse zu liefern aus den folgenden Faktoren:
1. Versandfrist (72  Stunden) = Bestätigung Ihrer Bezahlung + Zusammenstellung Ihrer Bestellung + Übernahme des Päckchens durch das Transportunternehmen.
2. Lieferfrist des Päckchens durch das Transportunternehmen Ihrer Wahl. Sie werden ab Beginn dieser Frist mit einer E-Mail „Bestellungsversand“ informiert.
Die Fristen beziehen sich auf Werktage.

 

5. Datenschutzerklärung

Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) von uns gespeichert und verarbeitet.

Sie haben jederzeit ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich an Kundenservice oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Post oder Fax.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Haus-Adresse und E-Mail-Adresse nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen und das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum.

In diesem Shop werden so genannte Cookies Informationen über den Inhalt Ihres Warenkorbs sowie Ihrer Spracheinstellung für die Dauer der Sitzung bzw. einen Monat gespeichert. Sie können in Ihrem Browserprogramm die Annahme von Cookies dieser Seite verwalten und dies gegebenenfalls sperren.

Da die Informationen, die Sie uns mitteilen, für die Bearbeitung und Lieferung der Bestellungen, für das Erstellen von Rechnungen und von Garantieverträgen unverzichtbar sind, führt ihr Fehlen zu einer Stornierung Ihrer Bestellung. Wenn Sie sich auf der Internetseite registrieren, verpflichten Sie sich, vollständige und korrekte Angaben zu Ihrer Person zu machen. Das Mitteilen von falschen Informationen steht im Widerspruch zu den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Internetseite.

Durch Ihre Anmeldung auf der Internetseite stimmen sie zu, dass Ihnen in Werbe-E-Mails Neuheiten, Angebote aus dem Lagerausverkauf, exklusive Angebote und Schnäppchen vorgestellt werden.

6. Preise und Zahlungsbedingungen

 

Zum Zeitpunkt der Bestellung gelten die Listenpreise in Euro, wie sie auf IDHM.de dargestellt sind. Die Preise verstehen sich inklusive der für Deutschland geltenden Mehrwertsteuer ohne Kosten für den Versand der Ware. Für den Versand werden die Kosten gesondert berechnet. 

Aus Sicherheitsgründen werden alle Aufträge, die per Kreditkarte gezahlt werden durch IDHM überprüft. In diesem Falle behält sich IDHM das Recht vor, gegebenenfalls zusätzliche Informationen vom Kunden anzufordern. Der Kaufvertrag kommt mit unserer Auftragsbestätigung oder Lieferung der Waren zustande.

Bei Kreditkartenzahlung

Der Rechnungsbetrag wird nach 3 Tagen auf Ihrem Kartenkonto belastet und die Ware sofort - sofern auf Lager - für den Versand freigegeben.
Für evtl. Gebühren ( zur Zeit ca. 2% des Rechnungsbetrages ), die Ihnen durch Ihr Kreditinstitut belastet werden können, ist IDHM nicht verantwortlich. Diese Gebühr wird von IDHM nicht erstattet - auch nicht bei Stornierung des Auftrages und evtl. Rückerstattung bereits geleisteter Zahlungen.

Zahlung per Überweisung

Sie haben die Möglichkeit, per Banküberweisung zu zahlen. Im Laufe der Bestellung werden Ihnen alle nötigen Angaben zur Bankverbindung zur Verfügung gestellt. Sie erhalten ebenfalls eine Referenznummer. 
Bitte notieren Sie sich diese Angaben, da wir Sie Ihnen zu einem späteren Zeitpunkt nicht erneut zur Verfügung stellen können. 

 Wir behalten uns das Recht vor, die Preise jederzeit zu verändern, aber wir verpflichten uns, die Tarife anzuwenden, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung auf unserer Internetseite Gültigkeit hatten.

Paypal ist die einfachste und schnellste Methode der Online-Bezahlung. Über Ihr PayPal-Konto haben Sie rund um die Uhr die Möglichkeit, Ihre Transaktionen zu rekapitulieren.

7. Mehrwertsteuerrückerstattung

Die MwSt. wird unter keinen Umständen von IDHM erstattet.

8. Salvatorische Klausel

Die Unwirksamkeit einer Klausel oder eines Teiles einer Klausel berührt nicht die Wirksamkeit der restlichen AGBs. Anstelle der unwirksamen Klausel oder des unwirksamen Teils treten die jeweilig einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen.

9. Verfügbarkeit

Bitte beachten Sie, dass Ihre Bestellung bearbeitet wird, sofern das bestellte Produkte auf Lager ist.

Sollte eines oder mehrere der bestellten Produkte nicht in unserem Lager verfügbar sein, nehmen wir innerhalb von 2 Wochen nach der Bestellaufgabe per E-Mail Kontakt zu Ihnen auf, um Sie zu informieren und Ihnen den Zeitraum mitzuteilen, innerhalb dessen das Produkt gegebenenfalls geliefert werden könnte.